Seite:  Basteln für Feste  Muslimische Feste  Ramadan  LightcatcherNicht eingeloggt | Einloggen

Lightcatcher

von:Antonia, Lena, Aileen, Katharina und Kira

Man braucht:

Schere, Kleber, Lineal, Bleistift, eine Pappe in schwarz, Transparentpapier (am besten in verschiedenen Farben).

Halbiere dei schwarze Pappe halbieren. Am besten knicke es, sodass du ein Faltritze hast .An der kannst du jetzt entlange schneiden wie auf dem unterem Bild.

 

Danach musst du an der gefalteten Linie entlang schneiden, sodass du zwei gleich große Hälften hast. (wie auf dem oberen Bild)

Male mit Bleistift und Lineal einen 1cm breiten Rand, damit das Blatt stabil bleibt.

Darauf wird auch nicht gemalt.

Du kannst jetzt ein Muster auf die Pappe zeichnen, wie auf dem oberen Bild (Noch mal: achte darauf, dass du einen ein Zentimeter breiten Rand lässt).

Dann kannst du das Muster ausschneiden. Achte darauf, dass du den Rand nicht mit ausschneidest.

Rund um das Gezeichnete kannst du jetzt Muster deiner Wahl mit Zirkel und Lineal zeichnen. Mach aber nicht zu schwierige Muster, die du dann nicht ausschneiden kannst.

 

Danach kommt das Transparentpapier zum Einsatz.

Du solltest es gründlich ausschneiden, damit nichts übersteht.

 

Klebe das Transparentpapier in deinen Lieblingsfarben hinter dein Muster.

Tipp: Die Form in der Mitte kannst du in einer knalligen Farbe machen, damit die Mitte gut auffällt.

 

Jetzt bist du fertig und kannst deinen Lightcatcher ans Fenster hängen. Viel Spaß mit deinem Lightcatcher!

 

 

 

 

© 2016 Integrierte Gesamtschule Stierstadt
Creative Commons: Einige Rechte vorbehalten