Seite:  Themen  Buddhismus  Die vier edlen WahrheitenNicht eingeloggt | Einloggen

Die vier edlen Wahrheiten

Sie sind die Grundlagen des Buddhismus.

1. Wahrheit (Dukkha) 

  • Sie beschreibt, dass das Glück selten ist und das Leben Leiden ist.
  • Leiden ist, etwas Gewünschtes nicht zu bekommen.                                   

2. Wahrheit (Samudaya)

  • Sie beschreibt die Ursache für das Leiden.
  • Durch Begehren wird der Mensch unzufrieden und unglücklich.                      

3. Wahrheit (Nirodha)

  • Sie zeigt uns, dass wir aufhören müssen zu begehren, um nicht mehr zu leiden.

4. Wahrheit (Magga)

  • Sie zeigt uns, dass wir um nicht mehr zu Begehren den „Edlen achtfachen Pfad“ befolgen sollten: 
  • 1. Rechte Sicht, 2. rechte Entschlossenheit, 3. rechtes Reden, 4. rechtes Handeln, 5. rechter Lebensunterhalt/-erwerb, 6. rechtes Streben, 7. rechte Aufmerksamkeit/Achtsamkeit, 8. rechte Konzentration.

© 2017 Integrierte Gesamtschule Stierstadt
Creative Commons: Einige Rechte vorbehalten