Seite:  Basteln für Feste  Jüdische Feste  Channukka  Channukka-LeuchterNicht eingeloggt | Einloggen

Das Basteln eines Channuka-Leuchters (oder einer Menorah)

Der Chanukkah-Leuchter darf bei keinem Chanukkah Fest fehlen. Hier kannst du einen Leuchter selbst basteln.  

von Liliana Lettieri, Klasse 7aG

Du brauchst:

Eine Schere, Kleber, 6-8 leere Klopapierrollen, eine leere Küchenrolle, eine Packung Servietten

  • Zuerst suchst du dir im Internet hebräische Schriftzeichen. Du kannst sie abzeichnen oder ausdrucken.
  • Du musst die Schriften so ausschneiden, dass sie auf der Rolle passen.

 

 

  • Nachdem du die Schriften auf die Rollen geklebt hast, dürfen die Rollen nicht mehr zu sehen sein. Wenn du willst, kannst du die "Menorah" anmalen.
  • Zum Schluss nimmst du eine Serviette, zerreißt sie ein bisschen und steckst sie in die Rolle. Die Serviette soll das Feuer der Kerze darstellen.

 

  • Fertig ist die Menorah…oder der Channuka Leuchter.

  • Tipp:Wenn du eine Menorah basteln willst - ganz einfach: du brauchst nur 7 Leuchterarme!
© 2016 Integrierte Gesamtschule Stierstadt
Creative Commons: Einige Rechte vorbehalten