Seite:  Basteln für Feste  Jüdische FesteNicht eingeloggt | Einloggen

Jüdische Feste

Purim

Eine Purimmaske zum Ausmalen oder Basteln

Am Purimfest verkleiden sich die Kinder gerne. So ähnlich wie an Karneval. Beliebt sind Masken, die Haman, Ester und den König darstellen.

Diadem selbst basteln

An Purim kann sich jeder verkleiden – etwa so wie an Fasching. Natürlich verkleiden sich viele Mädchen als Königin Ester.

Hamantaschen

Die Hamantaschen erinnern an die spitzen Ohren des Bösewichts Haman. Zum Purimfest backt man sie zur Erinnerung an die Rettung der Juden vor Haman.

Channukah

Ein Dreidel als Schlüsselanhänger

Mit einem Dreidel spielen Kinder gerne an Chanukkah. Dieser Schlüsselanhänger stellt den Dreidel dar.

Ein Dreidel aus Papier

An Chanukka spielen Kinder gerne mit einem Dreidel. Hier kannst du einen basteln.

Basteln eines Leuchters

Der Chanukkah-Leuchter darf bei keinem Chanukkah-Fest fehlen. Hier kannst du einen Leuchter selbst basteln.

Schawuot

Gesetzestafelplätzchen

An Schawuot denkt man an Moses und die zehn Gebote, die er von Gott bekommen hat. Deshalb sind Plätzchen in der Form von Gesetzestafeln sehr beliebt.

Sukkoth

Feststrauß

Dieser Feststrauß aus Papier ähnelt dem Strauß, der an Sukkoth in keinem Haus fehlen darf.

Jom Kippur

Davidsternkarten

Der Davidstern ist das Zeichen des Judentums. Man findet ihn auf der Flagge Israels.

© 2017 Integrierte Gesamtschule Stierstadt
Creative Commons: Einige Rechte vorbehalten